Link - Basis für die Optimierung von Werbekampagnen

Link bildet die Grundlage für unser gesamtes Angebot rund um die Werbe­mit­tel­ent­wicklung, dem Creative Development Programm (CDP). Wir unter­stützen unsere Auftrag­geber von der Identi­fi­kation kampa­gnen­über­grei­fender Ideen bis zur Optimierung der finalen Copy. Alle Bausteine des CDP basieren auf der gleichen Philo­sophie erfolg­reicher Werbung.

Werbung ist dann besonders stark, wenn es ihr gelingt, Aufmerk­samkeit zu gewinnen und zu halten. Sie muss eine starke Verbindung zur Marke herstellen und durch Kommu­ni­kation der inten­dierten Botschaften die Überzeu­gungs­leistung für die Marke treiben.

Creative Development Program

Als Pioniere des konti­nu­ier­lichen Trackings haben Maurice Millward und Gordon Brown die Werbe­wirkung vieler Kampagnen im Markt gemessen. Vergleichbare Werbe­aus­gaben führten dabei zu ganz unter­schied­lichen Effekten. Durch die Analyse der Ergeb­nisse wurden die Treiber erfolg­reicher Kampagnen identi­fi­ziert und Link entwickelt.

Ziel von Link ist die Optimierung der Werbe­mittel. Daher empfehlen wir vor der finalen Produktion zu testen, um die Empfeh­lungen umsetzen zu können. Mehr als 50% der getes­teten Spots sind unfertige Filme. Umsetzbare Handlungs­emp­feh­lungen helfen die Werbung schlag­kräf­tiger zu machen und so den ROI des Media­budget zu erhöhen.

Mit mehr als 140.000 Tests in 90 Märkten weltweit verfügen wir über eine einzig­artige Datenbank um Unter­su­chungs­er­geb­nisse bench­marken zu können. Wir können mit Link jede Art von Stimuli testen – TV Spots, Online-Banner und –Video, Print­an­zeigen, Radio-Spots, Plakate oder Apps. Für jeden Media­kanal haben wir eine Variante von Link. Seit 2014 ist auch automa­ti­siertes Facial Coding integraler Bestandteil jedes Link for TV – so greifen wir auf Erfah­rungen mit mehr als 20.000 Tests mit diesem neuro­wis­sen­schaft­lichen Ansatz zurück. 

Link hat auch erfolg­reich den Audit-Prozess des Marketing Accoun­ta­bility Standards Board durch­laufen, das Marketing Metric Audit Protocol (MMAP). Das MMAP ist ein formales, branchenweit anerkanntes Verfahren zur Bewertung der Verbin­dungen zwischen Marke­ting­ak­ti­vi­täten, Marketing-Metriken und der finan­zi­ellen Performance. 

Weitere Infor­ma­tionen zum MASB Metric Audit finden Sie hier: GO TO